Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/10/2016
9:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Bildungshaus St. Ursula

Kategorien


Referenten: Herr Hildebrand (Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz), Frau Keller-Zimmermann (Betriebspsychologin)

 

Bei der Durchsetzung von Geldforderungen sehen sich die kommunalen Kassen zunehmend mit Einwendungen von Zahlungspflichtigen konfrontiert, die sich selbst nicht als Bürger der Bundesrepublik Deutschland betrachten.

 

Schwerpunkte des Seminars:

  • Einschätzung der aktuellen Situation aus der Sicht des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz
  • Verhalten im Umgang mit „Reichsbürgern“

Buchung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Seminar 7 – Umgang mit „Reichsbürgern“